Bloody Alice Defense

Bloody Alice DefenseIn Bloody Alice Defense (deutscher Name: Blutige Alice) geht es um das beliebte Mädchen Alice im Wunderland. Sie fällt ein weiteres mal in eine Höhle und gelangt so wieder ins Wunderland. Der bösen Herzkönigin gefällt das gar nicht. Sie glaubt, die Herrscherin vom Wunderland zu werden, wenn sie Alice beseitigt. Sie schickt deshalb ihre böse Armee, um Alice auszuschalten! Dies auf blutige Art und Weise..

Bloody Alice Defense – Spielprinzip

Bloody Alice Defense bzw. blutige Alice ist ein Strategiespiel für Android und iOS. In dem Spiel bewegst du dich auf einem Spielfeld zwischen zwei Basen. Dem eigenen und dem gegnerischen. Alice kannst du durch tippen auf der rechten oder linken Seite steuern. Sie besitzt dabei zwei Arten von Waffen: Pistole und Messer. Je nach Abstand zum Gegner, setzt sie entweder ihr Messer oder ihre Pistole ein.

Zusätzlich zu ihren Waffen lädt sie auch ihren „Critical Shot“. Sobald dieser Bonus aufgeladen ist, schießt sie mit ihrer Pistole einmal kritisch und trifft alle Gegner in der Nähe.

Bei einigen Gegnertypen empfiehlt es sich, auf Abstand zu gehen, da sie einen stärkeren Vorteil im Nahkampf haben. Wie in etwa einen Speer. Umgekehrt verhält es sich genauso. So bringen bei einige Gegnertypen Projektile mehr als der Nahkampfangriff. Die Balance zu finden ist wichtig. Besonders wichtig ist darauf zu achten, dass der Lebensbalken von Alice nicht runter geht.

Ziel ist es, die Welle an Gegnern zu überstehen. Verdeutlicht wird der Fortschritt mit einer Anzeige am oberen Bildschirmrand.

Alice’s Armee gegen die Herzkönigin-Armee

Alice Wonderland App Android iOS
Armee des bösen Herzkönigin

Alice ist allerdings nicht alleine. Sie kann ebenso Minions anheuern. Gegner können sowohl Healthpotions droppen, als auch Brote. Diese Brote dienen als Währung und können für Minions ausgegeben werden. Zunächst stehen nur eine Handvoll von Minions zur Verfügung. Jedoch werden weitere im Verlauf der freigeschalteten Level (hier: Wellen) freigeschaltet.

Mit einem Klick auf das Symbol eines Minions wird ein Minion dieses Typ’s beschworen. Um den nächsten zu beschwören, muss zunächst gewartet werden bis die Abklingzeit zu ende ist. Es können soviele Minions beschworen werden wie man möchte – die erforderliche Summe an Brot muss nur stimmen. Viele Minions sind gegen bestimmte gegnerische Minions effektiver – andere eher weniger effektiv. Je mehr Minions zur gegnerischen Basis eintrudeln, desto schneller kannst du diese auch einnehmen.

Ohne Essen kein Krieg

Das Brot an sich kann wie schon erwähnt gedroppt werden. Allerdings steigt der Wert auch automatisch und du erhältst pro Sekunde eine bestimmte Anzahl an Broten. Erreicht du eine bestimmte Grenze, kannst du dein Brot-Lager „erhöhen“ durch dessen Eintausch und auch die Brote/Sekunde werden deutlich erhöht.

Upgrades

Neue Minions schaltest du frei, in dem du weitere Wellen (= Levels) voranschreitest bzw. überstehst. Dir steht anschließend dein Hauptquartier nach jedem Level zur Verfügung. Hier kannst du durch Coins die du am Ende einer Welle erhältst Alice und ihre Waffen verbessern oder sogar austauschen.

Du kannst ihr also statt Pistole und Messer, auch andere Bewaffnungen geben. Auch ihre Fähigkeiten lassen sich ändern (statt „Critical Shot“ wieso nicht einfach „Wachstumskuchen“?). Weitere Minions (darunter auch bekannte) können ebenso freigeschaltet werden (mit der Voraussetzung dass du das erforderliche Level erreicht hast), diese kann man verbessern sowie die eigene Basis verbessern oder verstärken (Geschütztürme).

Fazit

Die erste Version des Spiels habe ich ziemlich lange gespielt und es ist wirklich hervorragend, um die Zeit zu vertreiben. Es macht Spaß, man muss taktisch vorgehen und es ist eben Alice im Wunderland – für Erwachsene! Wer kennt nicht American McGees Alice und Alice: Madness Returns? Einer meiner Lieblingsspiele. Alice im Wunderland für Erwachsene, in dem es richtig zur Sache geht!

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
750
wpDiscuz