FAQ

Wir haben für euch eine kleine Liste mit allen Fragen über uns aufgestellt und beantworten Sie euch hier gerne! Solltet ihr weitere Fragen haben, dann schreibt uns ruhig eine Email. Wir werden diese gerne hier aufnehmen.

Seit wann besteht Anime-Anytime.net?

Anime-Anytime.net besteht seit dem 6. Dezember 2016. Davor hat es einige Monate Vorbereitung (Design, Theme, Planung) gedauert. Einige Social Network-Kanäle haben wir im nachhinein für die Seite gegründet.

Warum das Projekt „Anime-Anytime“?

Es gibt einige Portale, die über Animes berichten. Ein deutschsprachiges Portal, welches im Allgemeinen über Animes, Anime-Philosophie, Merchandise, Apps und Musik berichtet? Davon gibt es wenige bis gar nichts. So dachten wir zunächst spontan, dass wir doch einfach mal selbst sowas auf die Beine stellen!

Wie oft erscheinen bei euch Beiträge?

Bei uns erscheinen bis zu 3 Beiträge pro Woche, wobei wir versuchen alle Kategorien damit abzudecken.

Im Normalfall erscheinen bei uns an folgende Tage unsere Beiträge: Dienstag, Donnerstag, Freitag oder Samstag. News-Beiträge sind nicht inbegriffen.

Wer arbeitet an dem Projekt?

Zurzeit arbeiten zwei Personen an dem Projekt:

Nokiru
Autor, News-Hunter, Administrator, Gründer
Wohnort: Baden-Württemberg, Deutschland

Tshizy
Korrektur, kleinere Allgemeine diverse Aufgaben, Gründerin
Wohnort: Schweiz

Ist das Portal kostenlos?

Ja! Wir machen das aus purer Leidenschaft als Hobby und was wir euch anbieten, ist mit keinen anderen Kosten verbunden. Allerdings sind wir mit Amazon in einer Partnerschaft und verlinken gerne dorthin. Kauft ihr über unseren Link etwas auf Amazon, so erhalten wir eine Provision. Das ganze ist natürlich mit keinen Mehrkosten verbunden und die Provision hiervon investieren wir in die Seite sowie in Gewinnspiele.

Verlost ihr auch Animes?

Nicht nur Animes. Sondern auch Merchandise und mehr verlosen wir über unser Twitter- und Facebook-Profil. Jedoch verschenken wir keine große Anzahl, versuchen aber viele verschiedene Dinge an euch weiter zu geben, damit wir jeden Geschmack treffen können! Die kleine Anzahl kommt daher, dass wir nicht gesponsert werden und wir die „Gewinne“ selbst finanzieren – für euch.

Woher habt ihr die Bilder?

Alle Bilder, die wir auf unseren Server hochgeladen haben, nutzen wir redaktionell. Bei vielen Bildern haben wir den Urheber persönlich gefragt, ob wir diese hochladen dürfen oder es gab eine Pauschal-Erlaubnis (CC, Einbettfunktion, etc.).

Die Illustrationen stammen von Shutterstock. Dessen Lizenz haben wir also erworben und könne diese problemlos bearbeiten. Wir schätzen das Urheberrecht und nutzen nichts, was gegen das Urheberrecht verstoßen würde oder wovon wir keine Erlaubnis erhalten haben.

Zusätzlich nutzen wir für Anime-Reviews, von den Publishern, für die Presse zur Verfügung gestellte Pressebilder oder für uns bereitgestellte Produktbilder von Amazon, wo wir Partner sind.

Kann man sich bei euch bewerben?
Wieviel verdient man bei euch?

Vorweg: Verdienen kann man bei uns nichts. Wir verdienen selbst kaum oder gar nichts. Wir werden zu gegebenem Anlass etwas ankündigen, falls wir nach neuen Autoren suchen.

Besitzt ihr einen Newsletter?

Ist in Planung und wird definitiv integriert!

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Die Website „Anime-Anytime.net“ lehnt jegliche Form von ausländischen Tracking-Methoden (Google Analytics, Quantserve, eTrack, Jetpack, DoubleClick, grazyegg etc.) ab. Um dennoch eine Statistik zu erhalten, wieviele Besucher wir haben und welche Beiträge euch am meisten gefallen, nutzen wir das Plugin „WP Statistics“. Hierbei werden eure IP-Adressen anonymisiert und lokal auf einem Server in München gespeichert. Diese durchlaufen keine weiteren Zwischenstellen.

Des Weiteren nutzen wir das Plugin „Shariff“, ein deutsches Projekt von CT und Heiße, worüber ihr unsere Beiträge auf euren Social-Networks-Kanälen teilen könnt, ohne dass die Sozialen Netzwerke euer Surfverhalten ermitteln können.

Wir sind bemüht, nahezu keine Tracker zu verwenden. Beim Einbetten von Youtube-Videos, Bandcamp und Soundcloud ist es leider immer so, dass dennoch Tracker-Cookies gesetzt werden. Daher empfehlen wir die Browser-Erweiterung „Privacy Badger“ (Firefox & Chrome), in welcher ihr diese nicht nur auf unserer Seiten, sondern im gesamten WWW verhindern könnt.

Auf unsere Datenschutz-Seite erhaltet ihr noch ausführlichere Informationen zu diesen Thema.