Keijo als echte Sportart

Keijo ist nicht gerade ein sehr bekannter Anime. Zumindest nicht unter denjenigen, die sich für Animes interessieren, in welchen Mädchen in einer unbekannten Sportart versuchen, sich mit diversen (Hilfs-)Mitteln aus dem Ring in den Pool zu schubsen. Die Rede ist von dem sogenannten „Keijo“-Anime. Mithilfe ihrem Po und Brüsten kämpfen die Mädchen um den Sieg. Dass es dabei sehr kuriose Szenen gibt, ist wohl vorprogrammiert.

Keijo

Echter Sportart in Portugal

Doch was wäre denn, wenn es diese Sportart wirklich geben würde? Tatsächlich gibt es sie in Portugal in einem Sportverein, in welchem genau jene Sportart praktiziert wird. Denn jeder, der Interesse hat, kann dem Sportverein in Portugal beitreten und mitmachen! Die Facebook-Seite hat seit Bekanntmachung bereits sehr viele Fans gewonnen. Auch die Teilnehmerinnen sind nicht ganz abgeneigt, und haben dabei auch Spaß.

Keijo

Wie im Anime müssen sich die Damen mithilfe von ihrem Po aus dem Ring schubsen. Wenn sie es schaffen, dann gewinnen sie dieses „Battle“. Ganz nach dem Vorbild des Animes.

Ob die Sportart tatsächlich eine große Popularität erlangt und ob dafür irgendwann auch echte Meisterschaften praktiziert werden? Wir können auf jeden Fall gespannt sein, wie sich das weiter entwickelt und ob es auch professionelle Züge annehmen wird. Im Vergleich zum Anime sind die Mädchen jedoch etwas „besser“ geschützt und anhand der Fotos erkennt man auch, dass die Damen ziemlich viel Spaß dabei haben und sich an dem Anime orientieren.

Keijo-Manga leider abgebrochen

Wer sich für den Anime interessiert, muss leider im Hinterkopf behalten dass der Manga praktisch aus Gründen von Streitigkeiten und Problemen mit dem Publisher beendet wurde. Der Mangaka ist sehr enttäuscht darüber, dass er die Geschichte nicht fließend abschließen kann, doch wird er sich sicherlich darüber freuen, dass es im Westen bereits das „Keijo“ tatsächlich als echte Sportart gibt. Was er wohl dazu sagen wird?

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
750
wpDiscuz