[Gallerie] Anime-Charaktere im Reallife

Für die meisten wird es wohl schwer vorzustellen sein, wie es wäre wenn ein Anime-Charakter im Reallife auftauchen würde. Eine kleine süße Kana aus Miss Kobayashi’s Dragon Maid (Kobayashi-san Chi no Maid Dragon) würde sicher jeder richtig toll finden und sie am liebsten auch im echten Leben hier bei uns knuddeln.

Anime im Reallife – viele schöne Bilder

Der User ©MS Insanity von VK.com (russisches Gegenstück von Facebook.com) hat – um das auch für einen kurzen Augenblick wahr werden zu lassen – einige diverse Bilder u.a. auf Imgur hochgeladen, um aufzuzeigen wie das denn genau aussehen würde, wenn das tatsächlich der Fall wäre.

Mithilfe von vermutlich exzellenten Photoshop-Kenntnissen, zeigt der User eine Verschmelzung von Realität und Anime-Charakteren, die sich sehen lassen kann und auf viele winzige Details wie etwa den Schatten oder die Interaktion mit der Umgebung wurde perfekt geachtet.

Besonders süß ist das Video, in welchem Kana ihr Frühstück offensichtlich genießt, als gäbe es nichts besseres. Hier macht sich die Detailverliebtheit in der Kompatibilität mit der Realität nochmals ganz klar sichtbar.

Zugegeben: Betrachtet man das eine oder andere Bild genauer, könnte es unter Umständen auch etwas gruselig wirken.

Die kleine Kana beim Frühstück – als stünde sie, wie auch jeden morgen, einem direkt gegenüber:

Natürlich sind das nicht alle seine Werke – und so wollen wir euch nicht die restlichen Bilder vorenthalten, welche dieser User entsprechend kreiert hat. Hier einige seiner Kreationen.

Die Herausragende Yukino aus Oregairu darf natürlich nicht fehlen.

Anime Charaktere im Reallife mit Yukino

Anime Reallife: Charlotte

Anime Charaktere im Reallife: Straßenszene

So wie aber auch Nico Yazawa aus Love Live!-Anime.

Anime Charaktere im Reallife: Nico Yazawa

Anime Charaktere im Reallife: Bahn Station

Anime Charaktere im Reallife: Strand / Beach

Anime Charaktere im Reallife: Disco Club

Einer der vollständigen Bilder-Gallerien findet ihr hier.

Hier könnt ihr euch den Creator und viele weitere Bilder von ihm ansehen. Auf Twitter existiert auch sein Bot, mit welchem viele seiner Bilder automatisch gepostet werden.

Solltet ihr vielleicht rein zufällig einen VK-Account besitzen, könnt ihr ihm ja einen Follow hinterlassen und entsprechend kommentieren. Wir wünschen euch viel Spaß mit den Bildern!

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
750
wpDiscuz