3-Teilige Psycho-Pass Film-Reihe angekündigt

Psycho-Pass SS für 2019 angekündigt

Während der Anime-Lineup Präsentation von 2018 im Fuji TV-Livestream wurde die Fortsetzung von Psycho-Pass in Form einer drei-Teiligen Film-Reihe angekündigt. Angesetzt ist die Filmreihe für Januar 2019.

Trailer zur Ankündigung:

Der erste Film mit dem Titel “Tsumi to Bachi” fokusiert sich auf die zwei Protagonisten Nobuchika Ginoza und Mika Shimotsuki.

Psychopass ss case 1

Der zweite Film mit dem Titel “Case.2 First Guardian” auf die Protagonisten Tomomi Masaoka und Teppei Sugo.

Psychopass ss case 2

Der dritte Film “Case.3 Onshuu no Kanata ni” konzentriert sich auf den Protagonisten Shinya Kogami.

Psychopass ss case 3

Somit fokussiert sich die Film-Reihe “Psycho-Pass SS” auf jeweils die oben genannten Charaktere. Bei dem Anime gibt es bislang insgesamt zwei Staffeln und einen Kinofilm, die hierzulande alle bereits von Kaze synchronisiert und veröffentlicht wurden – zuletzt wurde der Film im August 2016 veröffentlicht. Von der ersten Staffel erschien erst kürzlich eine Komplettausgabe.

Der Anime spielt in Japan in der Zukunft. Die Gesellschaft lebt hierbei sicher und völlig ohne Sorgen, während ein System nebenbei die einzelnen Menschen scannt und ihr Gewaltpotenzial berechnet. Das hat zur Folge, dass zukünftige Gewaltverbrechen auf diese Weise verhindert werden können und das Land zu einem sicheren Ort macht. Wird eine Person mit einer “überhöhten” Wert, auch “Psycho-Pass” angezeigt, wird dieser durch ein spezielles Polizei-Kommando festgenommen und therapiert – oder auch gleich eliminiert. Bei dem Anime geht es um die neue Polizei-Inspektorin Akane Tsunemori.  Welche Schattenseiten dieses sogenannte System jedoch vorweist, lernt sie erst noch kennen…

 

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750