Dragonball Z VR-Brille angekündigt

Vor einigen Tagen berichteten wir über Twitter von einer neuen VR-Brillen-Ankündigung passend zu Dragonball Z. Heute möchten wir ein wenig mehr darauf eingehen.

Obwohl wir kürzlich erst über ein ähnliches Thema berichtet haben, scheint sich wohl die Meldungen zu VR-Brillen langsam anzuhäufen.

Aber die neuste Meldung ist für viele Dragonball und Virtual Reality-Fans sicherlich interessant. Denn ab Ende Juni erscheint die VR-Brille, mit welcher ihr gemeinsam mit Sohn Goku den Kampf gegen Freezer aufnehmen könnt!

Sie kommt mit einigen Accessoires, wie etwa Sensoren, die ihr an euren Fingern befestigt. Somit taucht ihr mithilfe dieser Brille in die Welt von Dragonball Z ein, und könnt euer Kamehame-Ha gegen euren Todfeind einsetzen.

Dazu benötigt ihr ein kompatibles Smartphone, welches ihr in der Brille platziert. Ohne ein passenden Smartphone könnt ihr die “VR-Brille” nicht nutzen.

Welt von DBZ im Virtual Reality

Mit der Brille kommen so einige Features. Nicht nur in die Welt von Dragonball könnt ihr damit eintauchen, sondern auch eure Umgebung könnt ihr mit eurem Kamehame-Ha zerstören.

Dragonball Z VR kamehame ha

Ebenso könnt ihr die Kampfkraft eures Gegenüber analysieren.

DBZ Kampfkraft VR Brille

Oder vielleicht einfach durch die Gegend fliegen (in der DBZ-Welt natürlich)?

DBZ VR Fliegen

Die Brille erscheint Ende Juni und wird im Handel für 12.000 Yen (umgerechnet rund 110 Euro) erhältlich sein.

Na, möchtet ihr auch in die Welt von DBZ eintauchen?

© Dragonball Z | Toei Animation | BotsNew

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750