Altersverteilung zwischen Anime Synchronsprecher

Das wichtigste Element wenn wir einen Anime ansehen ist dessen Stimme, welche dem Charakter eine gewisse Art von Persönlichkeit verleiht. Wenn sich die meisten von uns an die Kindheit zurückerinnert, stellen wir uns den einen oder anderen Anime-Protagonisten vor, wie er spricht, leidet, wütet oder nun mal im Allgemeinen klingt. Besonders bei länger-anhaltenden Serien (One Piece, Detektiv Conan, Dragonball) gibt es nur diese eine Stimme für den Charakter – auch eine Art Erkennungsmerkmal.

Würde unser Lieblingscharakter seine Stimme ändern, so wäre er nicht mehr der selbe, wie wir es schon immer in Erinnerung hatten und wie wir den Charakter “kennengelernt” haben. Besonders stark fiel es den meisten Anime-Fans auf, als hierzulande die neue Dragonball Super-Serie lief. Der Hauptprotagonist (Sohn) Goku bekam statt dem uns bekannten Synchronsprecher Tommy Morgenstern einen neuen, Stefan Bräuler. Die Kritik deswegen war sehr groß und auch Monate nach der letzten Episode von Dragonball Super, der ersten Hälfte auf ProSieben Maxx, hört man seitens Fans bis heute noch, man hätte Tommy Morgenstern zurückholen sollen.

Doch so ähnlich ergeht es nicht nur den Deutschen. Genau das selbe fühlen auch japanische Fans wenn sie ihre Lieblings-Serien ansehen, die schon seit Jahren laufen. Mal gibt es den einen und nur den einen Synchronsprecher für eine bestimmte Serie – dann gibt es auch Synchronsprecher die wahre Allround-Wunder sind. Da in den japanischen Serien allerdings viele bekannte Synchronsprecher mit bestimmten Protagonisten schon sehr lange dabei sind, wurde eine Liste mit den wichtigsten Sprechern erstellt. Denn auch wenn Synchronsprecher ihren Job hervorragend machen, manche von ihnen sogar klasse Allrounder sind, offenbart sich ein Problem in der Altersverteilung, in der die Industrie in ernsthafte Schwierigkeiten kommen kann.

Anime Altersverteilung Synchronsprecher

In der grafischen Liste wurden die wichtigsten Charaktere und ihre Synchronsprecher nach Alter aufgelistet. Eine wesentlich bessere Übersicht gibt folgende Tabelle. Sie zeigt deutlich auf, dass bei den 14 Populärsten Anime-Serien, bei den Synchronsprechern das Durchschnittsalter bei 45 bis 65 Jahren liegt.

Altersverteilung Synchronsprecher Tabelle

Die folgende Tabelle gibt das ungefähren Durchschnittsalter von Synchronsprechern aus einzelnen Animes an. Die Liste führt mit einem Durchschnittsalter von 65,4 Jahren den Anime Sazae-san, gefolgt von Dragonball mit 61,7 Jahren. Der Anime One Piece beherbergt Synchronsprecher, die im Schnitt 55 Jahre alt sind.

Altersverteilung Synchronsprecher Anime Durchschnittsalter

Das Hauptproblem bei dieser Übersicht ist vor allem die Tatsache, dass viele dieser Synchronsprecher schon sehr lange dabei sind. Zwar “altern” die Protagonisten in der Serie nur selten, jedoch tun es die Synchronsprecher. Deshalb müssen Fans in den nächsten Jahren wohl oder übel erwarten, dass viele bekannte Synchronsprecher nicht mehr weitermachen können und so Platz für neue schaffen müssen, was eine extreme Umgewöhnung für viele Fans sein wird. Die meisten Synchronsprecher kennt man bereits aus den 50ern und 60ern und sie trugen zum Erfolg diverser Anime-Serien bei.

Womöglich könnten es also auch bei uns neue Synchronsprecher schwierig haben, den alten und bekannten Sprecher abzulösen und den Fans ein würdiger Nachfolger zu werden.

@seiyuukourei2018

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750