[Galerie] Kancolle Stamp-Rally in Sasebo – Japan

Wie wir schon wissen wird viel Literatur oder gar (Warn-)Hinweisen wie beispielsweise auf Schildern in Japan mit Manga-Charakteren illustriert. Dies ist nichts ungewöhnliches und man findet das überall. Die Manga-Industrie ist somit tief in der Gesellschaft und dem Alltäglichen Leben in Japan verwurzelt.

Darunter dürfte wohl auch der langweilige Reiseführer sein. Wobei in diesen Moment sich die Macher von Kancolle – Kantai Collection etwas besonderes ausgedacht haben. Eine sogenannte “Stamp Ralley”, in der Besucher der Sasebo-Stadt die Möglichkeit haben, verschiedene Orte abzuklappern um einen Stempel zu erhalten. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit auch eines von Dutzenden Merchandise zu bekommen oder bestimmte Ausstellungen zu besuchen, wie etwa die Yamato-Ausstellung. Imbisse können sich ebenso freuen, da sie durch die vielen Touristen viele Besucher bekommen werden.

Dabei wirkt die Kooperation mit Sasebo und Kancolle auf den ersten Blick passend: In Kancolle geht es hauptsächlich um sogenannte “Schiffsmädchen”, die nach den Schiffen aus dem zweiten Weltkrieg benannt wurden. Hier kannst du mehr darüber lesen. Sasebo war nämlich eines der wichtigsten Marine-Werfte der Kaiserlichen japanischen Marine im zweiten Weltkrieg.

Unsere Bildergalerie und was es alles dort zu sehen gab!

Nachfolgende Bilder aus @Otakomu.jp

Sasebo-Stempelkarte und -Plan:

Ausstellungen:

Nachfolgende Bilder: @masmichan

Nachfolgende Bilder: @onmyoukagrra

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Shimbun Eisfest in Chiba - Kancolle On Ice Event in Japan Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
trackback

[…] Es ist nicht zu bestreiten, dass sich Kancolle einer großen Beliebtheit in Japan erfreut. Beginnend mit einem eigenen Flash-Spiel und kleineren Mangas, bis hin zu einer gewaltigen Merchandise-Industrie, gab es für den Anime exklusiv schon viele Events (wir berichteteten über eines). […]