Shimbun Eisfest mit Kancolle in Chiba

Es ist nicht zu bestreiten, dass sich Kancolle einer großen Beliebtheit in Japan erfreut. Beginnend mit einem eigenen Flash-Spiel und kleineren Mangas, bis hin zu einer gewaltigen Merchandise-Industrie, gab es für den Anime exklusiv schon viele Events (wir berichteteten über eines).

Auch dieses mal an der Makuhari-Messe in Präfektur Chiba ereignet sich aktuell ein neues und weiteres Event zu Kancolle – “Kancolle On Ice”, in dem mehrere Star-Eiskunstläufer und Seiyuus involviert sind. Dies ist ähnlich aufgebaut wie das Disney-Eiskunstlaufen 2017 – nur dass es sich dieses mal um Kancolle dreht. Das sogenannte “KanColle Naval District Ice Festival” lief am 14. und 15. Juli 2018. Exklusiv für Kancolle-Fans gibt es auch hier wieder neben dem eigentlichen Eiskunst sehr viel Exklusives Merchandise zu kaufen. Wir möchten nicht versäumen, euch über dieses Ereignis zu berichten.

Star-Eiskunstläufer mit am Start

In diesem Eiskunst-Event waren als Spezialgäste folgende Personen mit dabei:

  • Midori Ito (mehrere Weltmeisterschaften, nahm an zwei Olympischen Spielen teil, gewann über mehrere Jahre die japanischen Meisterschaften, siehe hier)
  • Takahito Mura (Ehemaliger japanischer Eiskunstläufer – nahm an drei Weltmeisterschaften teil und gelang unter die Top 3 in mehreren anderen Meisterschaften, siehe hier.
  • Rina Sawayama (drei aufeinanderfolgende Siege in der Japan Junior Eiskunstlauf Meisterschaft)

Zum gegebenen Zeitpunkt war der Publisher und Verlag Famitsu vor Ort und konnte erste Eindrücke sammeln. Auftakt der Shows war mit Rina Sawayama, die ihren Eiskunstlauf eindrucksvoll zeigte.

Rina Sawayama Kancolle Chimbun Picture by Famitsu

Eines der Highlight war die sogenannte “Tactical Main-Force”. Diese bestand aus den Personen Akagi, Kaga, Hibiki, Yuudachi, Sendai sowie weitere Charaktere und vollführten einen gemeinsamen Eiskunstlauf, welcher aus jeweils zwei Akten bestand.

Besonderer Teil des Events am 14. war der Auftritt von Midori Ito als Tiefseeprinzessin (Gegner aus Kancolle) in einem musikalisch-passenden Auftritt. Der sogenannten “Admiral” wird natürlich von dem einzigen männlichen Eiskunstläufer dargestellt – von Takahito Mura. In einer natürlich passenden Admiral-Uniform, wie er kunstvoll die Mädchen auf dem Eisfeld leitete.

Eindrucksvolles Kancolle On Ice-Event

Schließlich war es eine unterhaltsame Show bestehend aus eindrucksvollen Inszenierungen der Performance, in Kombination aus verschiedenen Soundtracks von Kancolle, der eindrucksvollen Beleuchtung und Musik Kulisse von verschiedenen Komponisten vor Ort. Schließlich kamen nicht nur Kancolle-Fans auf ihre Kosten – auch Eiskunst-Fans selbst durften von der Show beeindruckt sein.

Bei diesem Eiskunstlauf waren über 20 Personen involviert, wobei es sich bei mehr als 12 von Ihnen um Erwachsene handelte und mehr als 6 um jüngere Eiskunstläufer. Über die gesamte Show verliehen folgende Gäste ihre Stimme den Protagonisten:

  • Saki Fujita
  • Tanibe Yumi
  • Uchida Shuu
  • Saki Fujita
  • Aya Suzaki (nur Tag 1)
  • Sarah Emi Bridcutt (nur Tag 2)
  • Miyakawa Wakana
  • Iori Nomizu

Besondere Ankündigung für Kancolle-Spiel

Gegen Ende kündigte Uchida Shuu eine Neuerung für das Flash-Spiel Kancolle an: Hierbei soll Kancolle auf HTML5 umgestellt werden. Vielen bedeutet diese Neuerung vielleicht nichts, für die meisten sagt es auch kaum was aus. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Verbesserung im Code: Stabiler, Wartungsfreundlicher und vor allem eine bessere Kompatibilität zwischen älteren und Mobile-Browsern soll Kancolle nun bekommen. Auf diese Weise könnte sogar auch eine Lokalisierung wesentlich einfacherer werden.

Große Auswahl an Merchandise für Kancolle-Fans

Jedoch haben Besucher noch die Möglichkeit bekommen, exklusive Merchandise-Artikel zu erhalten. Hierzu gibt es verschiedene Artikel zu ergattern, wie etwa T-Shirts, Wasserflaschen, Poster, Buttons und mehr. Immerhin auch interessante Geräte zum herstellen von Crushed-Ice waren auch dabei.

Für einen besseren Überblick aller Merch-Produkte zum Event, findet ihr auf der extra dafür vorgesehenen Webseite eine Auflistung- hier.

User-Reaktionen zum Kancolle Event

Abgesehen davon gab es auch kurz vor Beginn einige interessante Zusammenschlüsse zwischen Fans und den Veranstaltern vor Ort:

 

@ExtraZero7 (Twitter-Profil)

Ausstellungsstücke und Merchandise zum Event

@0theta0 (Twitter-Profil)

@docuwo (Twitter-Profil)

 

Es scheint leider auch, dass der Merchandise von Kancolle relativ schnell vergriffen war.

Linkes Bild: @0theta0 – Rechtes Bild: @nandemo140

 

Bilderquellen/Quelle

Via Otakomu.jp

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750