Kimi no na wa – Your Name: Daten und Release

Wir werden diesen Beitrag regelmäßig aktualisieren (Stand: 01.02.2017)!

Kein anderer Film erlangte in kürzester Zeit eine so unglaubliche Popularität. Kein anderer Anime wird so heiß erwartet. Es handelt sich hierbei um Kimi no na wa, auch „Your Name“.

Kimi no na wa gehört zu den erfolgreichsten Anime-Filmen aller Zeiten – und das auch noch innerhalb kürzester Zeit. So viele positive Feedbacks und Kritiken gab es bereits zu hören. Besonders gelobt wurde die Animation, Musik und besonders die Emotionale Geschichte der Hauptprotagonisten.

Nun stellt sich die halbe Weltkugel die Frage: Wann kommt endlich Kimi no na wa zu uns? Tatsächlich stehen noch keine offiziellen Informationen fest. Alles was im Moment bekannt ist, wurden hier zusammen getragen. Weder ist bekannt, wann der Anime kommen wird, noch welcher Publisher die Lokalisierung für Deutschland übernommen hat. Doch an einer Stelle könnte man tatsächlich einen möglichen Release erahnen.

Kimi no na wa – Your Name – Release in Deutschland

Die Roman-Vorlage von Kimi no na wa bzw. Your Name wurde für Deutschland lizenziert. Somit ist der Weg für die Literatur-Ausgabe des Filmes geebnet und gesichert. Doch leider gibt es keinerlei Informationen darüber, welcher Publisher die Romanvorlage denn überhaupt lizenziert hat.

Wurde der Film auch für Deutschland lizenziert? Kurz: Ja. Publisher Peppermint Anime ist auf die Frage eines Zuschauers eingegangen, ob der Film in Deutschland lizenziert wurde. Es gab die Möglichkeit, sich die Lizenzen zu ergattern – und schließlich hat auch ein Publisher es geschafft, diese zu bekommen. Doch um welchen Publisher es sich hierbei handelt, schwieg man. Ein ganz großes Geheimnis also.

Kinostart in anderen Ländern

Kimi no na wa hat bereits laut kino.de einen offiziellen Kinostart-Termin für die Vereinigten Staaten und Spanien. Dieser wurde auf den 7. April 2017 gesetzt. Ein deutscher Termin steht noch nicht fest.

Kimi no na wa – Your Name bereits vorbestellbar

Sowohl im UK-Amazon Shop, als auch im Deutschen Amazon-Shop ist kimi no na (UK-Version) bereits vorbestellbar. Das Release-Datum wird hierbei von Amazon auf den 30. Oktober 2017 gesetzt. Selbstverständlich kann sich das Datum noch ändern und ist nicht bindend.

Wichtig ist dabei der Region-Code von B2, welcher für Europa steht und somit keine japanische Importware ist.

Eine „Collectors Edition“ vom Film kann ebenfalls vorbestellt werden. Enthalten ist laut Amazon-Beschreibung die Soundtrack-CD. Neben der Collectors-Edition steht auch die normale Bluray- und die DVD-Version zur Verfügung.

Welche Publisher könnten hierfür in Frage kommen?

Ein Kandidat könnte tatsächlich Universum Anime sein, da diese bereits viele qualitative Filme vom Ghibli-Studio lokalisiert haben. Besonders bei diesen Filmen müssen Publisher oft tief in die Tasche greifen. Bei Kimi no na wa verhält es sich genauso. Gerade weil er als Erfolgreichster Anime-Film aller Zeiten da steht, könnte er Universum Anime dazu bringen, diesen wertvollen Schatz nach Deutschland zu bringen.

Auch die zahlreichen Anime-Fans gehen davon aus, dass Universum sich die Rechte gekauft hat!

Übrigens: Peppermint Anime könnte es nicht sein. So gesehen hätten sie sonst die Frage des Zuschauers anders beantwortet. Oder gar nicht. Ob das vielleicht ein Trick war um von sich abzulenken? Wir gehen davon zunächst nicht aus.

Erfolgreichster Film aller Zeiten

Wie schon erwähnt gehört der Anime-Film zu den erfolgreichsten Anime-Filmen hinsichtlich des Umsatzes. Laut the-numbers.com spielte der Film bis Januar 2017 rund 331,3 Millionen US-Dollar ein. Davon 204 Mio. in Japan, 81. Mio in China und 22.8 Mio in Südkorea.

Im Vergleich: Der zweit erfolgreichste Anime-Film ist Chihiros Reise ins Zauberland mit 289 Mio US-Dollar. Die genaue Liste findet ihr übrigens hier.

Award’s, Auszeichnungen und Oscar-Nominierung

Eine Oscar-Norminierung wird für 2017 durch Funimation angestrebt. Update (30.01.): „Your Name“ wurde nicht als „besten Animationsfilm“ (oder irgendeine Kategorie) für den Oskar norminiert.

Des Weiteren wurde der Film bei den Newtype Anime Award’s 2016 für als „Beste Filmmusik“ und „Bestes Titellied“ nominiert.

Your Name gewann 2016 und wurde nominiert für 2017 viele Auszeichnungen. Er erhält fortlaufend immer mehr Award’s. So gewann der Film 2016 in den verschiedenen Film-Festivals den Award als „Bester Film“, „Bester Animationsfilm“, „Publikumspreis“, „Bester Regisseur“ und „Beste Animation“.

Beim „Women Film Critics Circle“ wurde der Film auch für den Award „Best Animated Female“ nominiert. 2017 gewann er beim Mainichi Eiga Concours den Award für den „Besten Animationsfilm“.

Die Liste hierbei wird immer größer und immer mehr Nominierungen oder gewonnene Award’s werden dabei bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.