MonTowers 2

Das Spielprinzip von MonTowers 2 ist relativ einfach: Erstelle dir dein Team aus drei Monster zusammen, und bahne dich deinen Weg an die Spitze der Türme. Stärke zugleich deine Helden, und nehme auch an „Raids“ teil.

Spielprinzip von MonTowers 2

MoonTowers 2 aus dem Hause BuffStone Ltd. ist ein interessantes Simulationsspiel für zwischendurch. Erstelle dein Team, und kämpfe dich durch verschiedene Türme, welche aus mehrere Ebenen bestehen. In jeder Ebene erwartet dich eine andere Herausforderung.
Hauptmenü des Anime Spiel MonTowers 2

Zunächst erstellst du zu Spielbeginn ein Team. Nach eine lange Einführung vom Tutorial erhältst du aus einem Gacha-Automaten Marken, aus die wiederum Monster beschworen werden können. Anschließend geht es direkt zum Kampf. In unserem ersten Kampf erscheint unten eine Leiste, die mittig andersfarbig dargestellt wird und eine Kugel. Die Kugel bewegt sich hierbei auf der Leiste hin und her. Im richtigen Moment müssen wir die Kugel durch das antippen an der farblichen Bereich anhalten lassen. Verfehlen wir hier, verfehlen auch die Angriffe großteils von unserem Team. Mit etwas Glück gewinnen wir auch eine Marke vom Monster, die wir besiegt haben.

Die Monster an sich unterscheiden sich vom Seltenheitsgrad. Die Monster können ebenso gelevelt werden. Entweder durch die Kämpfe, oder durch das Einlösen der gewonnenen Marken anderer Monster die wir besiegt haben. Durch bestimmte Türme können wir auch seltene Materialien erhalten, die wir nutzen können, um eines unserer Monster zu evolvieren.

Weitere Marken müssen nicht nur erkämpft werden – sie können auch durch die Gacha-Maschine gewonnen werden. Hierfür nutzen wir entweder die Social-Währung, die wir durch das Interagieren mit unseren Freunden (dazu später mehr) verdienen, oder durch Tokens. Die Tokens können einfach erspielt, oder durch Echtgeld-Währung erkauft werden. Bei unseren Tests hatten wir aber keinerlei Probleme gehabt, die Tokens zu erspielen und hatten immer genug im Überfluss!

Nicht nur kämpfen können wir – auch das Sammeln von Ressourcen sind wichtig. Dabei können wir das Ressourcenfeld betreten und einer der bekannten Elemente aufsammeln. Das ist wichtig, denn anders können wir keine Monster aus unseren gesammelten Monstermarken beschwören.

Sowohl das Kämpfen, als auch das Sammeln von Ressourcen kostet Energie, die sich anschließend wieder neu aufgeladen werden müssen (mit der Zeit, automatisch).

Herr der MOE Girls: Die drei Türme

Im Bereich „Tower“ stehen uns insgesamt drei verschiedene Türme zur Verfügung: „Regular Tower“, „Event Tower“ und „Evolution Tower“.
Der erste Turm, der „Regular Tower“ ist der Hauptturm des Spiels. Hier gibt es insgesamt 8 Türme wiederum mit eine Vielzahl an Ebenen. Während der erste Turm man durch insgesamt 20 Ebenen durchschlagen musste, um zur Spitze zu kommen, muss man für den zweiten Turm bereits sich durch 40 Ebenen durchschlagen.
Unter der Kategorie „Event Tower“ finden sich eine Vielzahl an Türme, die nur bis zum gewissen Zeitpunkt zur Verfügung steht. Hier besteht die Möglichkeit, limitierte Monster zu bekommen. Dabei gibt es hierbei auch verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Der „Evolve Tower“ ist ein besonders schwerer Turm. Erlangt man hier an der Spitze des Turmes, kannst du Evolutionsmaterialien gewinnen, die du für deine Monster einsetzen kannst.

Zusätzlich zu den Türmen steht auch direkt im Eingang des Spieles die „Raids“ zur Verfügung. So kann der Spieler, vorausgesetzt er hat ein sehr starkes Team, daran teilnehmen und einzigartigen Loot gewinnen.

Fazit zum Anime App MonTowers 2

Insgesamt macht dieser Anime App einen sehr soliden Eindruck und ist ein sehr guter Zeitvertreib. Es stehen eine Vielzahl an Monster zur Verfügung, welches ihr Erscheinungsbild ebenso verändert durch die Evolution. Die sogenannten Tokens waren ehe man es sich versah auch bis ins Midgame und darüber hinaus schnell erspielt. Regelmäßig gibt es Events sowie regelmäßige Updates und Content. Die Anzahl der Monster sind relativ groß und auch nicht gerade wenige MOE-Girls scheinen sich in MonTowers 2 wohl zu fühlen. Eine klare Empfehlung!
Genre: Simulation
Sprache: Englisch
App und Urheber: BuffStone., Ltd.
Website: http://www.buffstone.com/
Facebook: https://www.facebook.com/pages/%E3%83%A2%E3%83%B3%E3%82%BF%E3%83%AF%E3%83%BC%E3%82%BA2/483802288430769
Unsere Urheber-Hinweise: (seitenlink)

Downloadlink (Google-Playstore): Für Android herunterladen
Downloadlink (iTunes): Für Apple herunterladen

Technische Information (Android)
Erforderliche Android-Version: 2.3 oder höher
Berechtigungen:
# In-App-Käufe
# Identität
# Kontakte
# Telefon
# Fotos/Medien/Dateien
# Speicher
# WLAN-Verbindungsinformationen
# Geräte-ID & Anrufinformationen
# Sonstiges […]

Gefällt dir der Beitrag? Erzähle es deinen Freunden und empfehle uns weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750